Dieser Mann hat 100 Millionen Rp bezahlt und ist bereit, mit Bakterien gefüllte Smoothies zu trinken

Jakarta

Der Forschung und Wissenschaft sowie dem Geld zuliebe. Dieser Mann ist bereit, mit Bakterien kontaminierte Smoothies zu trinken, er gab zu, den schlimmsten Durchfall seines Lebens zu haben.

Wenn Sie Bauchschmerzen haben, sollten Sie keine Milchprodukte, stark gewürzte Speisen und schwer verdauliche Speisen zu sich nehmen. Aber das ist bei Jake Eberts nicht der Fall. Männer, die sich freiwillig melden und bereitwillig gefährlichen Durchfall bekommen, nachdem sie Smoothies getrunken haben, die mit Shigella-Bakterien kontaminiert wurden. Schädliche Bakterien, die häufig durch Durchfall zum Tod führen.

Laut TN News (05/05) nahm der 26-jährige Mann an einer Reihe von 11-tägigen Impfstoffversuchen an der University of Maryland teil. Er und 16 weitere gesunde Erwachsene müssen Smoothies trinken, die Bakterien enthalten. Das Ziel ist die Forschung in der Welt der Gesundheit.

Lesen Sie auch: Für Geld ist dieser YouTuber bereit, sein Gewicht für Mukbang-Videos auf 100 kg zu erhöhen“ in voller Länge

Jack trank den Smoothie in einem Zug aus und behauptete, dass er danach die schlimmsten 8 Stunden seines Lebens hatte. Er hatte schweren Durchfall, Magenschmerzen und sein Körper schmerzte.

Dieser Mann hat 100 Millionen Rp bezahlt und ist bereit, mit Bakterien gefüllte Smoothies zu trinkenDieser Mann hat 100 Millionen Rp bezahlt und ist bereit, mit Bakterien gefüllte Smoothies zu trinken Foto: TN News

Da die Smoothies voller Bakterien waren, hatte er auch Fieber und ging hin und her zum Pinkeln auf die Toilette. All diese Erfahrungen schrieb er in seinen Tweets auf Twitter, die viral wurden.

Lesen Sie auch: Für Geld ist dieser YouTuber bereit, sein Gewicht für Mukbang-Videos auf 100 kg zu erhöhen“ in voller Länge

„Ich habe mich noch nicht vollständig erholt. Antibiotika haben mir wirklich geholfen zu heilen, mein Fieber ist weg. Aber ich habe immer noch Durchfall und es tut immer noch weh, wenn ich auf die Toilette gehe“, kommentierte Jake.

„Ich möchte mich nicht so edel aussehen lassen wie Mutter Teresa. Ich mache das alles nicht umsonst. Natürlich. fuhr Jake fort, als er viel Lob von Internetnutzern erhielt.

Jake erklärte, dass Jake vor dem Trinken der mit Bakterien gefüllten Smoothies zugestimmt hatte, 7.000 US-Dollar (100 Millionen Rupien) zu erhalten.

Am Ende seines Tweets erklärte Jake, warum diese Forschung zu den Durchfall verursachenden Bakterien durchgeführt wurde. Laut Jake gibt es bisher keinen Impfstoff, der den Shigella-Bakterien entgegenwirken kann. Dieses Bakterium ist weltweit die zweithäufigste Todesursache durch Durchfall. Bisher gibt es keinen Impfstoff, der die Ausbreitung dieser schädlichen Bakterien im Körper verhindern kann.

Lesen Sie auch: Um beim Einkaufen Geld zu sparen, legt diese Frau zu Hause einen Gemüsegarten an” mehr

Videos ansehen “Lustige Kulinarik, serviert von futuristischen Robotern
[Gambas:Video 20detik]
(schluchzen/odi)