Gurken, Tomaten und Auberginen sind Obst oder Gemüse? Das ist die Antwort


Jakarta

Oft täglich verzehrt, sind viele Menschen immer noch verwirrt, ob Gurken, Tomaten und Auberginen Obst oder Gemüse sind? Hier ist die Erklärung.

Gurke, Tomate und Aubergine sind Lebensmittelzutaten, die von Indonesiern oft täglich verzehrt werden. Die Leute nennen es ein Gemüse, aber es gibt auch Leute, die Gurke, Tomate und Aubergine als Obst betrachten.

Tatsächlich gibt es mehrere Kriterien, die Obst von Gemüse unterscheiden. Dieses Kriterium kann beantworten, ob Gurke, Tomate und Aubergine Obst oder Gemüse sind?

Die Erklärungen von Experten zu diesem Thema sind interessant anzuhören und öffnen natürlich Ihren Horizont über die Unterschiede zwischen Obst und Gemüse. Gurken, Tomaten und Auberginen sind also Obst oder Gemüse, richtig?

Unterschied zwischen obst und gemüse

zitieren Reader’s Digest (6/5) bedeuten Obst und Gemüse für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge, aber die meisten klassifizieren sie nach ihrem Geschmack. Süße identische Früchte und herzhafte identische Gemüse.

Dann ist das zweite Kriterium, das oft verwendet wird, die Verwendung dieser Lebensmittel. Obst wird im Allgemeinen als Dessert oder süße Speisen wie Marmelade, Gelee und Kuchen verwendet. Während Gemüse als herzhafte Speisen wie Suppen, Pfannengerichte bis hin zu Sandwiches verwendet wird.

Aus wissenschaftlicher Sicht sind Früchte die reifen und essbaren Fortpflanzungsstrukturen (dh Eierstöcke) von Blütenpflanzen. Die Frucht enthält Samen, was der Weg für ihre Verbreitung ist.

Auf der anderen Seite sind Gemüse die Blätter, Stängel, Wurzeln, Triebe und andere Teile der Pflanzen, die wir essen.

Gurke, Obst oder Gemüse?

Gurkenvorteile für die Gesundheit, einer davon verhindert DiabetesGurken werden oft als Gemüse betrachtet, sind aber technisch gesehen eigentlich eine Frucht. Foto: Getty Images/iStockphoto/tolgart

Antworten Gurke ist ein Obst oder Gemüse können zwei Ansätze sehen. Aus botanischer Sicht gehören Gurken zu den Früchten, da sich Gurken durch Blütendüngung entwickeln und Samen enthalten.

Eine weitere interessante Tatsache ist, dass die Gurke eigentlich zur Familie der Beeren gehört, weil sie aus einer Blüte mit nur einem Ei wächst. Aber Gurke ist nicht Melone, obwohl Gurke in mehreren Gerichten mit Melone kombiniert werden kann.

Der zweite Ansatz, Gurke wird aus kulinarischer Sicht als Gemüse eingestuft, weil sie köstlich schmeckt und in herzhaften Gerichten wie Gurken und Salaten verwendet wird. Das Verständnis von Gurke ist ein Gemüse und wird sogar von kulinarischen Experten auf der ganzen Welt seit Jahrhunderten geglaubt.

Gurke ist oft ein Teil der Hauptmahlzeit, kein Dessert, das gleichbedeutend mit Süße und Frucht ist. In Supermärkten werden Gurken zusammen mit Tomaten, Frühlingszwiebeln, Salat und anderem Gemüse auch im Gemüsegang ausgestellt. Aus kultureller und kulinarischer Sicht ist die Gurke also ein Gemüse.

Was ist mit Tomaten und Auberginen, einschließlich Obst oder Gemüse? Lesen Sie die nächste Seite.


Videos ansehen “Kochen: Frisches Gurkeneis zubereiten, um den Durst zu lindern
[Gambas:Video 20detik]