Vogelgrippe-Effekt, Stopfleber wird immer teurer und seltener

Jakarta

Foie gras oder Gänseleber ist als eines der teuersten Lebensmittel bekannt. Jetzt wird seine Existenz nach der Ausbreitung der Vogelgrippe immer seltener.

Nur eine Handvoll Menschen können Foie Gras genießen, da dieses Lebensmittel zu den teuren Lebensmitteln gehört. Foie gras ist normalerweise ein besonderes Gericht in französischen Restaurants.

Nun sieht es so aus, als ob Stopfleber nach dem Ausbruch der Vogelgrippe immer teurer und seltener wird. Laut Food and Wine (10/5) haben mehrere Restaurants in Frankreich begonnen, Probleme mit der Foie-Gras-Brühe zu bekommen.

5 Fakten über Foie Gras, Sisca Kohls Essen, das luxuriös und teuer istStopfleber, teure Gänseleber Foto: iStock

Anfang 2022 bestätigte das USDA, dass in den Vereinigten Staaten viele Fälle von Vogelgrippe festgestellt wurden. Das H5N8-Virus breitet sich auch in Frankreich aus, weshalb viele Gänseleberproduzenten beschlossen haben, Gänse auszurotten, um diese Epidemie zu vermeiden.

Die Bemühungen zur Eindämmung des Virus waren jedoch nicht so effektiv wie erhofft, jetzt steht Frankreich Berichten zufolge vor einem Mangel an Foie Gras.

Laut dem französischen Landwirtschaftsministerium haben Geflügelzüchter seit November 2021 mehr als 16 Millionen Vögel, darunter Gänse, getötet. Frankreich hat landesweit einen Mangel an Gänseleber um bis zu 50 Prozent. Auch weltweit ist die Produktion von Gänseleber drastisch zurückgegangen.

„Diese Zahl (von gekeultem Geflügel) ist in Frankreich beispiellos“, sagte Marie-Pierre Pe, Direktorin einer Handelsgruppe für französische Foie-Gras-Produzenten.

Dieser erschöpfende Vorrat an Gänseleber wirkt sich auch auf die Speisekarte in Restaurants aus. Dies zeigt sich im Restaurant Le 1862, einem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant in Les Eyzies, dem es an Foie Gras mangelt.

„Es ist ein Monat her, wir hatten ein bisschen Foie Gras und diese Woche hatten wir überhaupt keine“, sagte Küchenchef und Restaurantbesitzer Pascal Lombard gegenüber CNN.

Da es sich um ein seltenes Gut handelt, haben einige Restaurants ihre eigenen Tricks, um diese weich strukturierte Gänseleber zu servieren. Die Köche behaupten, den Anteil von Foie Gras in Lebensmitteln zu reduzieren.

“Sicher wird die Portion kleiner sein. Das soll sich herumsprechen, damit alle Kunden Foie Gras genießen können”, sagte ein Koch.

Bei der Lieferung von Stopfleber in Frankreich stammen bis zu 98 Prozent oder etwa 500.000 Stopfleber aus Amerika.

Sisca Kohl wird für den Verzehr von Gänseleber kritisiert, hier sind 5 Fakten über GänseleberGerichte aus Gänseleber Foto: iStock

Foie Gras selbst hat viele Fans, weil es schmackhaft und sehr fettig ist. Die Textur dieser weichen und glatten Gänseleberpastete wird normalerweise als Hauptgericht oder als Belag auf verschiedenen Speisen verwendet.

Bitte beachten Sie, dass Gänseleber nicht aus gewöhnlicher Gänseleber gewonnen wird, sondern mit einer speziellen Technik gemästete Gänseleber. Daher bedeutet Foie Gras auf Französisch „Fettleber“.

Foie gras ist als eines der Genussmittel der Welt bekannt. Der Preis für eine Portion Foie Gras ist ebenfalls ziemlich hoch und reicht von Rp. 500.000 Rp. 700 Tausend.

Videos ansehen “Machen Sie hungrig: Genießen Sie zähe grüne Spinatnudeln im Locale Store
[Gambas:Video 20detik]
(dvs/odi)