Widerlich! Dieser Gast findet Schlangenhaut im Brotpaket des Hotels

Jakarta

Beim Kauf von Lebensmitteln in einem Hotel hofft jeder Gast sicherlich darauf, gutes, hochwertiges und sauberes Essen zu bekommen. Aber dieser Gast bekam stattdessen eine eklige Schlangenhaut. Hey!

Die Aufrechterhaltung der Sauberkeit sollte von jedem Lebensmittelverkäufer durchgeführt werden, von der Skala der Imbissstände über Restaurants bis hin zu Hotels. Denn diese hängt eng mit der Qualität der Lebensmittel und der späteren Gesundheit der Käufer zusammen.

Bei der geringsten Verunreinigung ist es nicht unmöglich, es passieren schlimme Dinge. Zum Beispiel verletzt sich ein Käufer, hat Bauchschmerzen, erbricht, hat Durchfall oder erleidet sogar andere tödliche Ereignisse, nachdem er extern gekaufte Lebensmittel verzehrt hat.

Das Finden von schmutzigem und unqualifiziertem Essen ist immer ein heißes Gesprächsthema. Es ist kürzlich in Indien passiert, wo ein Hotelgast einen ekelhaften „Bonus“ gefunden hat brot die er in einem Hotel in Thiruvananthapuram, Kerala, gekauft hat.

zitieren Ary-News (11/5), die Brotkäufer sind Priya und ihre Tochter. Sie bestellten Porotta-Brot und Soße in einem Restaurant namens Shalimar im Hotel. Wie überrascht waren sie, als sie herausfanden, dass sich auf der Brotverpackung Schlangenhaut befand.

Widerlich!  Dieser Gast findet Schlangenhaut im Brotpaket des HotelsEin Hotelgast in Indien fand Schlangenhaut auf einer Brotpackung, die er kaufte. Foto: Ary News/Twitter @Tushar_KN

Tushar Kant Naiks Tweet (6/5) erklärte, dass die Schlangenhaut in einer Zeitung gefunden wurde, die zum Verpacken von Brot verwendet wurde. Enttäuscht von ihrer Freundin meldete Priya diesen Vorfall dann der Polizeiwache von Nedumangad.

Lesen Sie auch: Als die Pflegekraft das erste Mal in einem Sternehotel aß, brachte mich die Reaktion zum Lachen

Die örtliche Polizei verwies sie dann zu einem Lebensmittelsicherheitsbeamten, der die Proben überprüfte brot dass Porotta ins Labor. Gegenüber den Medien bestätigte Arshitha Basheer als einer der Lebensmittelsicherheitsbeauftragten von Nedumangad die schlechten Hygienebedingungen im Hotel.

„Wir haben das Hotel sofort überprüft. Die Umgebungsbedingungen sind schlecht“, sagte Basheer. Berichten zufolge ist das Hotel jetzt vorübergehend geschlossen.

Widerlich!  Dieser Gast findet Schlangenhaut im Brotpaket des HotelsDie virale Geschichte der Entdeckung von Schlangenhaut auf der Brotverpackung eines Hotels in Indien. Foto: Ary News/Twitter @Tushar_KN

Bevor Sie Schlangenhaut auf der Verpackung finden brot In diesem Fall gibt es auch die Geschichte des Essens im Hotel, das die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erregte. Dies geschah, nachdem ein Hotelgast versehentlich gekochte Krabben im Wasserkocher im Hotelzimmer gekocht hatte.

Dieser Vorfall ereignete sich in einem japanischen Hotel (3/5). Entsprechend Sora-News 24Das Hotel forderte eine Entschädigung von 40.000 Yen oder etwa Rp. 4,4 Millionen an den Gast.

Sie behaupteten, aufgrund des Fischgeruchs Verluste erlitten zu haben. Dieser fischige Geruch geht nicht einmal weg, obwohl das Zimmer gereinigt wurde. Daher kann das Hotel dieses Zimmer nicht an andere Gäste vermieten.

Die Hotelgäste wollten derweil keine Entschädigung zahlen. Der Grund ist, dass dieser Gast nicht sicher ist, dass es Gäste geben wird, die kontinuierlich Hotelzimmer mieten.

Lesen Sie auch: Dieser Hotelgast kocht Krabben mit einer elektrischen Teekanne und zahlt keine Entschädigung

Videos ansehen „Süßer, knuspriger Bananen-Toast vom Weihnachtsmann
[Gambas:Video 20detik]
(adr/odi)